Tag

USA Archive - Seite 2 von 6 - JusticeNow!

KriegUSA
16/04/2017

Trumps Mutter aller Bomben – „eine Beleidigung für uns alle“
Trumps Bomben schaffen nur neuen Terror. Warum also? Warum sollten wir sie also abwerfen?

Der 13. April 2017 wird als der Tag in die Geschichtsbücher eingehen, an dem Kriegsverbrecher Trump die größte nichtnukleare Bombe aller Zeiten auf Menschen abgeworfen hat. Ein afghanischer Arzt findet die passenden Worte: "All die Bomben, die die Amerikaner in…
Read More
Krieg
13/04/2017

Giftgas – der unsichtbare Tod. Im Gespräch mit Jakob Reimann.
Über die moralische Erpressung, wenn wir vom Gas getötete Kinder sehen.

Aus militärischer Sicht ist der Einsatz von Giftgas ein ineffektives Mittel, jedoch ist es eines der stärksten Werkzeuge der Kriegspropaganda überhaupt. Beim Anblick der vom Gas getöteten Kinder werfen wir unseren Verstand über Bord und selbst der prinzipientreueste Pazifist steht…
Read More
KapitalismusKrieg
08/04/2017

Die Neuen Händler des Todes
Wie Söldnerfirmen die Demokratie unterwandern

Die wenig erzählte Geschichte von privaten Söldnerfirmen ist eine Geschichte über alles durchdringende Korruption, über die Ausnutzung des selbstgeschaffenen Chaos eines unendlichen „Kriegs gegen den Terror.“ Sie handelt von Kriegsverbrechen und der schrittweisen Aushöhlung der Demokratie. Soziale Bewegungen sollten private…
Read More
Krieg
06/04/2017

Kein Krieg gegen Syrien!
Über die verheerenden Giftgasanschläge von Chan Schaichun und die katastrophalen Folgen.

Es gibt keine gesicherten Erkenntnisse über die Täterschaft der verheerenden Giftgasanschläge von Chan Schaichun vom Dienstag, bei denen 86 Menschen starben. Der Westen beschuldigt Assad, die US-Regierung feuert illegal 50 Tomahawk-Raketen auf Syrien ab. Doch nicht mehr Krieg, nur mehr…
Read More
Demokratie & DiktaturKapitalismus
17/03/2017

„Arme dürfen nicht Arme bekämpfen“ – auf ein Gespräch mit Gregor Gysi

Obwohl er den Fraktionsvorsitz im Deutschen Bundestag abgegeben hat, ist er wohl noch immer das Gesicht der Linken: Gregor Gysi. Heute ist Gysi Vorsitzender der Europäischen Linken, setzt sich da noch immer leidenschaftlich für eine gerechtere Gesellschaft ein. Neben seiner…
Read More
refugees
05/03/2017

Europas Mauer, die nicht so heißen darf
Trump, Europa, Refugees und Doppelstandards

Dieser Tage wenden sich führende Köpfe der Europäischen Union gerne ab von Donald Trump, der ein faschistoides und reaktionäres Vorhaben nach dem anderen präsentiert. Stattdessen betont man die „Werte“ der europäischen Gemeinschaft, um sich als liberaler Gegensatz zu inszenieren. Das…
Read More
Krieg
22/02/2017

Der Imperialismus der NATO
Aggressive Expansion und Identitätskrise eines Angriffsbündnisses

Die NATO-Osterweiterung der letzten 20 Jahre, die angestrebte Aufnahme der Ukraine, Georgiens und weiterer Balkanländer, sowie die enge Partnerschaft mit blutigen Regimes in Middle East machen deutlich, dass es der NATO nicht um die Verteidigung eines diffusen freiheitlichen Wertekanons geht,…
Read More
USA
02/02/2017

Trumps Muslim Ban ist Teil der islamfeindlichen US-Agenda
Die Islamophobie zog nicht erst mit Trump ins Weiße Haus ein

Trumps Muslim Ban ist zutiefst rassistisch und illegal, er spielt den Dschihadisten dieser Welt enorm in die Hände und gehört deswegen zu Fall gebracht. Doch die Annahme, die Islamfeindlichkeit zog erst mit Trump ins Weiße Haus ein, ist grotesk falsch.…
Read More
USA
29/01/2017

Trump und seine Mauer nach Mexiko – „ein feindlicher Akt“
Über Sinn und Unsinn der geplanten Grenzmauer

Trumps Mauer nach Mexiko ist unter den Gesichtspunkten von Einwanderungspolitik oder Kriminalitätsbekämpfung höchst unsinnig und ist vielmehr „getrieben von ethnischen und rassistischen Vorurteilen.“ Trumps Beharren auf der Forderung, Mexiko solle für die Mauer bezahlen, könnte eine handfeste diplomatische Krise auslösen…
Read More
USA
20/01/2017

President Trump – bedingungslose Opposition, vom ersten Tag an

Trump und sein Kabinett der rassistischen, religiösen Rechten verdienen keinen unvorbelasteten Neuanfang, sondern bedingungslose, unbestechliche Opposition vom ersten Tage an. Hätte vor drei, vier Jahren jemand behauptet, 2017 würde Donald J. Trump ins White House einziehen, wir hätten sicherlich in…
Read More