Tag

USA Archive - JusticeNow!

IsraelPalästinaUSA
11/12/2017

Trumps hochtoxische Jerusalem-Erklärung
Trumps außergewöhnliches Talent, die schlechteste aller möglichen Alternativen zu wählen.

Trumps Politik ist eine hochtoxische Mixtur aus Ignorieren des Völkerrechts und der Moral, die eklatant den breiteren nationalen Interessen Amerikas schadet, die palästinensische Nationalbewegung demütigt und Jerusalems symbolischen Status für Muslime und Araber ignoriert – meint Richard Falk. Mit dem…
Read More
Demokratie & DiktaturUSA
30/11/2017

Die arabische Welt über die USA: Wir mögen euch Amerikaner, wir hassen eure Politik

Die arabische Welt pflegt deutlich positive Einstellungen gegenüber der amerikanischen Bevölkerung und klar ablehnende gegenüber amerikanischer Außenpolitik. Der Aufstieg von Donald Trump könnte die positiven Effekte der „Soft Power“ der USA in der arabischen Welt nun rückabwickeln und jahrzehntelange Arbeit…
Read More
Krieg
21/11/2017

Russland spielt „guter Bulle, böser Bulle“ mit den syrischen Kurden
Eine geschickte Strategie, die Kurden ins russische Lager herüberzuziehen.

Mit dem sich abzeichnenden Sieg über den IS wird die Unterstützung der USA für die kurdischen Verbände der US-unterstützten SDF bald ihrem Ende entgegengehen. Mit einer durchaus geschickten „Guter Bulle, böser Bulle“-Strategie versucht Russland, diese Lücke zu füllen und die…
Read More
USA
18/11/2017

Trump, die Ultrarechte und der Faschismus in den USA
Von Tea Party, Charlottesville und Bannon bis zum Ku Klux Klan.

Die Ermordung von Heather Heyer durch einen Nazi in Charlottesville löste Angst und Schrecken aus, aber auch eine überwältigende Reaktion der Antirassisten in den gesamten Vereinigten Staaten. Michael Bradley untersucht die Verstrickungen zwischen der extremen Rechten und Präsident Trump und die Konsequenzen für den Kampf gegen den Faschismus. Die…
Read More
Islamischer Staat
10/11/2017

Der IS verliert die letzte Hochburg seines „Kalifats“
Das Ende seines Staatsprojekts ist nur der Beginn eines neuen Kapitels.

Mit der Rückeroberung von Albu Kamal in Syrien an der irakischen Grenze hat der IS seine letzte Hochburg verloren. Das „Kalifat“ als territoriales Gebilde ist Geschichte. Doch ist der IS keineswegs geschlagen, er wird sich auf seine Guerilla-Taktiken zurückbesinnen und…
Read More
USA
09/11/2017

Die USA eskalieren ihre Luftangriffe in Somalia
Menschenrechtsgruppen in Sorge um steigende zivile Opfer

In den letzten drei Jahren wurde der sogenannte Anti-Terrorkampf gegen die Al-Shabab in Somalia schrittweise hochgefahren, Donald Trump eskaliert ihn nun. Die schwierigen Bedingungen am Boden, gepaart mit Intransparenz und Vertuschungen der US-Regierung, werden auch in Zukunft wieder und wieder…
Read More
USA
06/11/2017

The US Has Soldiers Deployed In Almost Every Country On Earth
Military dominance as the last pillar of the Empire

The US has deployed 240,000 troops in 172 countries around the world – a sprawling global network which serves as a permanent gesture of threat towards every country which dares to substantially resist Washington. On October 4, four US Special…
Read More
USA
04/11/2017

Terroranschlag oder Tragödie? Für Trump eine Frage der Hautfarbe.
Las Vegas, New York und der Rassismus des US-Präsidenten

Die Art und Weise, wie Donald Trump auf brutale Gewaltverbrechen reagiert, offenbart seinen tiefsitzenden Rassismus. Denn es gibt nur einen Grund, warum sich Trump nicht für den Mörder von Las Vegas interessiert, dafür umso mehr für den Mörder von New…
Read More
KriegUSA
27/10/2017

Das US Empire hat Soldaten in 172 Ländern dieser Welt stationiert
Militärische Dominanz als letzter Pfeiler des Imperiums

Die USA haben in 172 von 194 Ländern dieser Welt 240.000 Soldaten stationiert – ein ausuferndes globales Netzwerk als permanente Drohgebärde. Dieses dominante Militär und die offenkundige Bereitschaft, es gegen jeden Widersacher einzusetzen, ist mittelfristig der letzte Stützpfeiler, der das…
Read More
USA
22/10/2017

Die Kurden, Saudi-Arabien und das bröckelnde US Empire
Die Kräfteverhältnisse im Nahen Osten verschieben sich

Rund um die Ereignisse des Unabhängigkeitsreferendums der Kurden im Nordirak zeigt sich das falsche Spiel Saudi-Arabiens und seiner Verbündeten, die die kurdischen Bestrebungen als Spielball ihres Machtpokers missbrauchen. Die USA stehen bei all dem an der Seitenlinie – im Herzen…
Read More