Tag

Libyen Archive - JusticeNow!

Krieg & Frieden
07/02/2018

Der Westen tötet im Orient 329 Menschen. Jeden Tag. Seit 27 Jahren.

Durch Krieg und genozidale Sanktionen tötete der Westen im Irak, Afghanistan, Libyen, Somalia, Jemen und Pakistan in den letzten 27 Jahren 3.303.287 Menschen – im Schnitt 329 jeden Tag. Das ist der deprimierendste Artikel, den ich je geschrieben habe. Als…
Read More
Krieg & Frieden
08/01/2018

Die NATO. Eine Tragödie in drei Akten.
Das Special zum mächtigsten Militärbündnis der Menschheitsgeschichte.

Im vergangenen Jahr beschäftigte sich JusticeNow! intensiv mit der North Atlantic Treaty Organization, der NATO – dem mächtigsten Militärbündnis der Menschheitsgeschichte, dem seit vergangenem Sommer 29 Staaten angehören. Das Ergebnis dieser umfangreichen Recherchen ist ein NATO-Special in drei Akten, welche hier kurz vorgestellt…
Read More
Islamischer Staat
10/11/2017

Der IS verliert die letzte Hochburg seines „Kalifats“
Das Ende seines Staatsprojekts ist nur der Beginn eines neuen Kapitels.

Mit der Rückeroberung von Albu Kamal in Syrien an der irakischen Grenze hat der IS seine letzte Hochburg verloren. Das „Kalifat“ als territoriales Gebilde ist Geschichte. Doch ist der IS keineswegs geschlagen, er wird sich auf seine Guerilla-Taktiken zurückbesinnen und…
Read More
Krieg & FriedenTerror
03/07/2017

NATO-Terror in Libyen und das Massaker von Manchester: Was wusste die britische Regierung?
John Pilger über die unbequemen Hintergründe des Manchester-Terrors

Der Attentäter von Manchester war keineswegs ein Einzeltäter, sondern Teil einer als „Manchester Boys“ bekannten Gruppe von Dschihadisten, die vom britischen MI5 unterstützt wurden und 2011 mit dessen Hilfe in den Krieg gegen Gaddafi nach Libyen geschickt wurden – schreibt…
Read More
Krieg & Frieden
21/05/2017

Die illegalen Kriege der NATO
Die Köpfe der mächtigsten Militärallianz aller Zeiten müssen vor Gericht gestellt werden.

Im Zuge ihrer Legitimationskrise 1990 transformierte sich die NATO unter dem Dogma der „humanitären Intervention" zu einem agressiven Angriffsbündis, das fortan in illegale Kriege verwickelt war – Kosovo 1999, Afghanistan ab 2001, Libyen 2011 als prominenteste Beispiele. Der Teufelskreis der…
Read More
KapitalismusKrieg & Frieden
08/04/2017

Die Neuen Händler des Todes
Wie Söldnerfirmen die Demokratie unterwandern

Die wenig erzählte Geschichte von privaten Söldnerfirmen ist eine Geschichte über alles durchdringende Korruption, über die Ausnutzung des selbstgeschaffenen Chaos eines unendlichen „Kriegs gegen den Terror.“ Sie handelt von Kriegsverbrechen und der schrittweisen Aushöhlung der Demokratie. Soziale Bewegungen sollten private…
Read More
refugees
05/03/2017

Europas Mauer, die nicht so heißen darf
Trump, Europa, Refugees und Doppelstandards

Dieser Tage wenden sich führende Köpfe der Europäischen Union gerne ab von Donald Trump, der ein faschistoides und reaktionäres Vorhaben nach dem anderen präsentiert. Stattdessen betont man die „Werte“ der europäischen Gemeinschaft, um sich als liberaler Gegensatz zu inszenieren. Das…
Read More
Krieg & FriedenUSA
19/01/2017

False hope, broken promises: Obama’s belligerent legacy
Obama's terrible 8-year record of war and deceit

When Obama received the Nobel Prize in 2009, the committee acknowledged his commitment to peace. He has since bombed eight countries and turned the world into a more unpeaceful place. Gigantic hopes were pinned on Barack Obama, when he moved…
Read More
Krieg & FriedenUSA
13/07/2016

President Obama, geben Sie den Friedensnobelpreis zurück!

Der Handlungsaufforderung, die das Friedensnobelpreiskomitee 2009 ausgesprochen hat, ist Präsident Obama nicht nachgekommen. Auf unterschiedlichsten Ebenen hat er die Welt in einen unfriedlicheren Ort verwandelt. Es gibt für ihn daher nur einen konsequenten Schritt. Wie viel globale Hoffnung lag auf…
Read More
Krieg & FriedenTerror
14/03/2016

Gut gegen Böse, oder: sich permanent selbst belügen

Eine Einteilung der Welt in Gut und Böse zur Erklärung von Unmenschlichkeit funktioniert nicht. Dieses Zurückgreifen auf einen dichotomen Mystizismus lässt uns auf Ewig in alten Feindbildern verharren. In der globalen Konfliktbewältigung benötigen wir einen neuen faktenbasierten und pazifistischen Rationalismus.…
Read More