Tag

Krieg Archive - JusticeNow!

KriegUSA
19/04/2017

Uranmunition – Schleichender Genozid im Schatten humanitärer Kriege
Die verheimlichten Kriegsverbrechen von USA und NATO

Seit zwei Jahrzehnten wird in Kriegen in Bosnien, im Kosovo, in Somalia, im Irak, in Libyen, in Syrien und in Afghanistan Uranmunition eingesetzt – bis heute. Ganze Regionen werden unbewohnbar gemacht, die Zivilbevölkerung wird vergiftet. Menschen werden krank, Leukämie, Lungenkrebs,…
Read More
KriegUSA
16/04/2017

Trumps Mutter aller Bomben – „eine Beleidigung für uns alle“
Trumps Bomben schaffen nur neuen Terror. Warum also? Warum sollten wir sie also abwerfen?

Der 13. April 2017 wird als der Tag in die Geschichtsbücher eingehen, an dem Kriegsverbrecher Trump die größte nichtnukleare Bombe aller Zeiten auf Menschen abgeworfen hat. Ein afghanischer Arzt findet die passenden Worte: "All die Bomben, die die Amerikaner in…
Read More
Krieg
13/04/2017

Giftgas – der unsichtbare Tod. Im Gespräch mit Jakob Reimann.
Über die moralische Erpressung, wenn wir vom Gas getötete Kinder sehen.

Aus militärischer Sicht ist der Einsatz von Giftgas ein ineffektives Mittel, jedoch ist es eines der stärksten Werkzeuge der Kriegspropaganda überhaupt. Beim Anblick der vom Gas getöteten Kinder werfen wir unseren Verstand über Bord und selbst der prinzipientreueste Pazifist steht…
Read More
Krieg
06/04/2017

Kein Krieg gegen Syrien!
Über die verheerenden Giftgasanschläge von Chan Schaichun und die katastrophalen Folgen.

Es gibt keine gesicherten Erkenntnisse über die Täterschaft der verheerenden Giftgasanschläge von Chan Schaichun vom Dienstag, bei denen 86 Menschen starben. Der Westen beschuldigt Assad, die US-Regierung feuert illegal 50 Tomahawk-Raketen auf Syrien ab. Doch nicht mehr Krieg, nur mehr…
Read More
Demokratie & DiktaturIsraelPalästina
01/04/2017

Israel is an Apartheid State…
...even if the UN report has been withdrawn.

A withdrawn UN report's conclusion that the criminal occupation of Palestine and Israel's racist policies toward Palestinians are “apartheid” remain true. The situation on the ground speaks for itself. “Israel is guilty of the international crime of apartheid.” With these…
Read More
Demokratie & DiktaturIsraelPalästina
23/03/2017

Israel ist ein Apartheidstaat…
…auch wenn der UN-Bericht zurückgezogen wurde.

Ein historischer UN-Bericht verurteilte erstmals die verbrecherische Besatzung Palästinas und die von Rassismus durchsetzte Politik Israels als „Apartheid.“ Auch wenn der Bericht auf Druck der USA und Israels zurückgezogen wurde, entspricht die Einschätzung der Realität. Die Situation vor Ort zeichnet…
Read More
IsraelPalästina
01/03/2017

Israels Hauszerstörungen im Westjordanland – das „Rekordjahr“ 2016
Die gesetzeswidrige und unmoralische Politik der israelischen Behörden

2016 kam es zu einer deutlichen Zunahme der Zahl palästinensischer Häuser, die von israelischen Behörden im gesamten Westjordanland zerstört wurden, einschließlich Ost-Jerusalem. Fehlende Baugenehmigungen werden als Vorwand vorgeschoben. Seit B'Tselem 2004 mit der systematischen Dokumentation begann, kam es in keinem…
Read More
Krieg
22/02/2017

Der Imperialismus der NATO
Aggressive Expansion und Identitätskrise eines Angriffsbündnisses

Die NATO-Osterweiterung der letzten 20 Jahre, die angestrebte Aufnahme der Ukraine, Georgiens und weiterer Balkanländer, sowie die enge Partnerschaft mit blutigen Regimes in Middle East machen deutlich, dass es der NATO nicht um die Verteidigung eines diffusen freiheitlichen Wertekanons geht,…
Read More
Deutschland
24/01/2017

Herero und Nama verklagen Deutschland wegen Völkermord
Ein dunkles Kapitel deutscher Geschichte wird neu aufgerollt

Anfang dieses Jahres haben Vertreter der Herero und Nama aus Namibia in New York eine Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland eingereicht. Darin fordern sie materielle Wiedergutmachung für Völkermord zwischen 1904 und 1908 sowie eine direkte Beteiligung an den Verhandlungen. Die…
Read More
USA
20/01/2017

President Trump – bedingungslose Opposition, vom ersten Tag an

Trump und sein Kabinett der rassistischen, religiösen Rechten verdienen keinen unvorbelasteten Neuanfang, sondern bedingungslose, unbestechliche Opposition vom ersten Tage an. Hätte vor drei, vier Jahren jemand behauptet, 2017 würde Donald J. Trump ins White House einziehen, wir hätten sicherlich in…
Read More