Tag

Irak Archive - JusticeNow!

Krieg & Frieden
07/02/2018

Der Westen tötet im Orient 329 Menschen. Jeden Tag. Seit 27 Jahren.

Durch Krieg und genozidale Sanktionen tötete der Westen im Irak, Afghanistan, Libyen, Somalia, Jemen und Pakistan in den letzten 27 Jahren 3.303.287 Menschen – im Schnitt 329 jeden Tag. Das ist der deprimierendste Artikel, den ich je geschrieben habe. Als…
Read More
Krieg & Frieden
08/01/2018

Die NATO. Eine Tragödie in drei Akten.
Das Special zum mächtigsten Militärbündnis der Menschheitsgeschichte.

Im vergangenen Jahr beschäftigte sich JusticeNow! intensiv mit der North Atlantic Treaty Organization, der NATO – dem mächtigsten Militärbündnis der Menschheitsgeschichte, dem seit vergangenem Sommer 29 Staaten angehören. Das Ergebnis dieser umfangreichen Recherchen ist ein NATO-Special in drei Akten, welche hier kurz vorgestellt…
Read More
Islamischer Staat
10/11/2017

Der IS verliert die letzte Hochburg seines „Kalifats“
Das Ende seines Staatsprojekts ist nur der Beginn eines neuen Kapitels.

Mit der Rückeroberung von Albu Kamal in Syrien an der irakischen Grenze hat der IS seine letzte Hochburg verloren. Das „Kalifat“ als territoriales Gebilde ist Geschichte. Doch ist der IS keineswegs geschlagen, er wird sich auf seine Guerilla-Taktiken zurückbesinnen und…
Read More
USA
22/10/2017

Die Kurden, Saudi-Arabien und das bröckelnde US Empire
Die Kräfteverhältnisse im Nahen Osten verschieben sich

Rund um die Ereignisse des Unabhängigkeitsreferendums der Kurden im Nordirak zeigt sich das falsche Spiel Saudi-Arabiens und seiner Verbündeten, die die kurdischen Bestrebungen als Spielball ihres Machtpokers missbrauchen. Die USA stehen bei all dem an der Seitenlinie – im Herzen…
Read More
Islamischer StaatUSA
29/07/2017

Der finale Sieg über den IS in Mossul? Noch lange nicht!
Der IS wird nun zu seinen Wurzeln des Guerillakriegs zurückkehren.

Der IS wird in seinem Kampf nun zu Guerilla-Taktiken übergehen und wird sich auch weiterhin aus dem institutionalisierten Sektierertum des Staates nähren – solange bis die irakische Regierung endlich die konfessionellen Spaltungen überwindet und an einem Strang zieht. Von Hassan…
Read More
Islamischer StaatKrieg & FriedenUSA
27/04/2017

Der Krieg in Syrien und die blinden Flecken des Westens
Michael Lüders über den Syrienkrieg und die verhängnisvolle Rolle des Westens.

In Syrien geht es nicht um „Werte“, sondern um Interessen. Geopolitik ist dabei das Schlüsselwort. Sie erklärt, warum aus dem Aufstand eines Teils der syrischen Bevölkerung gegen das Assad-Regime in kürzester Zeit ein Stellvertreterkrieg werden konnte. Auf syrischem Boden kämpfen…
Read More
Krieg & FriedenUSA
19/04/2017

Uranmunition – Schleichender Genozid im Schatten humanitärer Kriege
Die verheimlichten Kriegsverbrechen von USA und NATO

Seit zwei Jahrzehnten wird in Kriegen in Bosnien, im Kosovo, in Somalia, im Irak, in Libyen, in Syrien und in Afghanistan Uranmunition eingesetzt – bis heute. Ganze Regionen werden unbewohnbar gemacht, die Zivilbevölkerung wird vergiftet. Menschen werden krank, Leukämie, Lungenkrebs,…
Read More
KapitalismusKrieg & Frieden
08/04/2017

Die Neuen Händler des Todes
Wie Söldnerfirmen die Demokratie unterwandern

Die wenig erzählte Geschichte von privaten Söldnerfirmen ist eine Geschichte über alles durchdringende Korruption, über die Ausnutzung des selbstgeschaffenen Chaos eines unendlichen „Kriegs gegen den Terror.“ Sie handelt von Kriegsverbrechen und der schrittweisen Aushöhlung der Demokratie. Soziale Bewegungen sollten private…
Read More
Krieg & FriedenUSA
19/01/2017

False hope, broken promises: Obama’s belligerent legacy
Obama's terrible 8-year record of war and deceit

When Obama received the Nobel Prize in 2009, the committee acknowledged his commitment to peace. He has since bombed eight countries and turned the world into a more unpeaceful place. Gigantic hopes were pinned on Barack Obama, when he moved…
Read More
USA
02/11/2016

Ins Innere der unsichtbaren Regierung
John Pilger über Krieg, Propaganda, Clinton und Trump

Es tobt ein stiller Krieg, angeführt vom Westen, ignoriert von den Medien – schreibt John Pilger. Der amerikanische Journalist Edward Bernays wird oft als derjenige bezeichnet, der moderne Propaganda erfunden hat. Als Neffe von Sigmund Freud, der Pionier der Psychoanalyse,…
Read More