Category

Krieg & Frieden

Krieg & Frieden
10/12/2018

Das Tor der Tränen
Öl als Kriegswaffe, Hungersnot als Faustpfand – Der Jemen und die Geopolitik des Elends

Die Armeen der Weltmächte treffen sich am Bab al-Mandab – dem „Tor der Tränen“, das geostrategisch zentral zwischen Ostafrika und der Arabischen Halbinsel liegt. Während im Jemen-Krieg die militärische Macht der Houthi-Rebellen vor allem darin liegt, den Ölhandel der Saudis…
Read More
Krieg & Frieden
30/11/2018

Kampfdrohnen aus Israel: Jetzt soll es ganz schnell gehen

Weil sie in Deutschland keine Fluggenehmigung erhalten, stationiert die Bundesregierung ihre Kampfdrohnen in Israel. Zur Frage der Bewaffnung stoßen Abgeordnete auf eine Mauer des Schweigens. Bei der Beschaffung von Kampfdrohnen für die Bundeswehr duldet die Bundesregierung keinen Verzug mehr. Sofort…
Read More
Krieg & Frieden
27/11/2018

Hunger als Kriegswaffe – 85.000 Kinder im Jemen ermordet
Die unsichtbaren Toten des Saudi-Kriegs

Laut einer Untersuchung der NGO Save the Children sind im Jemen seit Kriegsbeginn 2015 bis  zu 85.000 Kinder unter fünf Jahren an Hunger gestorben. Die Bundesregierung trägt eine Schuld an diesen Toten, da sie Schiffe an Saudi-Arabien verkauft, die für…
Read More
IsraelKrieg & Frieden
17/11/2018

Die Toten von Gaza könnten das Ende der Netanjahu-Ära einläuten

In den letzten Tagen erlebten Gaza und der Süden Israels den massivsten Schlagabtausch seit Ende des letzten großen Krieges 2014. Israelische Kampfjets und militante Gruppen im Gazastreifen feuerten Hunderte Raketen ab, mehr als ein Dutzend Menschen wurden getötet, viele mehr…
Read More
Krieg & Frieden
11/11/2018

Hisbollah: Der wahre Gewinner des Syrienkriegs
Aufstieg zur Regionalmacht

Die libanesische Hisbollah-Bewegung gilt als geheimer Gewinner des Syrienkriegs. Neben dem Überleben ihres Verbündeten Assad stärkte ihre Beteiligung vor allem die Gruppe selbst: Erhöhte militärische Erfahrung, verbesserte militärische Ausrüstung und Personal, sowie erweiterten regionalen Einfluss. Portrait von Hisbollahs Generalsekretär Hassan…
Read More
Krieg & Frieden
25/10/2018

Deutschland liefert, Saudi-Arabien tötet
Die „westliche Wertegemeinschaft“ ist eine Lebenslüge

Gestern wurden im Jemen bei einem Angriff der Saudi-Emirate-Koalition auf eine Fabrik mindestens 16 Zivilisten getötet. Ein Rüstungsexportbericht der Bundesregierung ergab, dass in den ersten drei Quartalen 2018 Rüstungslieferungen in Höhe von 416 Millionen Euro an Saudi-Arabien genehmigt wurden, in…
Read More
DeutschlandKrieg & Frieden
24/10/2018

Offen für Krieg
Das Militär als Selbstverständlichkeit

Die Bundeswehr hat sich mit Rückendeckung der Politik von seinem grundgesetzlichen Auftrag der Verteidigung verabschiedet und strebt nach Ausweitung sowohl der Waffensysteme als auch der Ausgaben dafür, sie strebt nach Expansion der Einsatzorte und -ziele. Aufrüstung, Interventionen und Kriege sollen…
Read More
Krieg & Frieden
19/10/2018

Friedensnobelpreisträgerin Nadia Murad ruft dazu auf, IS-Kämpfer vor Gericht zu stellen – nicht zu töten
Kann Gerechtigkeit für unaussprechliche Verbrechen überhaupt möglich sein?

Bei ihrer ersten Pressekonferenz seit der Nobelpreiszeremonie in Washington, D.C., rief Nadia Murad die internationale Gemeinschaft auf, IS-Kämpfer vor internationale Gerichte zu stellen, insbesondere für ihre Verbrechen gegen die irakischen Jesiden, deren Opfer Nadia selbst wurde. Nadia Murad, die Friedensnobelpreisträgerin,…
Read More
Krieg & Frieden
15/10/2018

Korea: Tauwetter am 38. Breitengrad
Die Vision eines neutralen, blockfreien Koreas

Die friedensorientierten Entwicklungen und die Annäherungen der beiden Koreas sind nur bedingt auf Trump, vielmehr auf Initiativen des 2017 gewählten südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in zurückzuführen. Für einen nachhaltigen Frieden in Ostasien ist nicht nur ein denuklearisiertes Korea ein zentraler Baustein,…
Read More
Krieg & Frieden
05/10/2018

Friedensnobelpreis geht an Nadia Murad und Denis Mukwege für ihren Kampf zur Beendigung sexueller Gewalt im Krieg
Schutz der Rechte von Frauen und Mädchen im Krieg

Der Friedensnobelpreis 2018 wurde an die kurdische Jesidin Nadia Murad und den kongolesischen Gynäkologen Denis Mukwege in Ehrung ihres unermüdlichen Kampfes für den Schutz der Rechte von Frauen und Mädchen in bewaffneten Konflikten verliehen. Am Freitagmittag gab das norwegische Komitee…
Read More