All Posts By

Jakob Reimann

Demokratie & Diktatur
02/02/2019

Regime Change in Venezuela und die Gier des US Empire
Die US-Kleptokratie auf Raubzug

Unter dem Vorwand, in Venezuela „die Demokratie wiederherzustellen“, orchestriert Washington in Caracas einen Regime Change. Über Partei- und Ideologiegrenzen hinweg will die US-Kleptokratie die Ölvorkommen des Landes stehlen – die größten Vorkommen der Welt. Eine militärische Intervention wird offen diskutiert.…
Read More
China
25/01/2019

China gewinnt den Drohnenkrieg im Nahen Osten

Die letzte große Revolution auf den Schlachtfeldern dieser Welt begann mit dem Eintritt in das Zeitalter der Drohne. Insbesondere im Nahen und Mittleren Osten wurde diese zum Symbol des im rechtsfreien Raum agierenden US-Imperiums. In den ersten anderthalb Dekaden des…
Read More
Demokratie & Diktatur
06/01/2019

Der Untergang des Prinzen
Ein folgenschwerer Mordanschlag

Der saudische Kronprinz MbS konnte mit einigen sozialen Reformen das Leben im Königreich deutlich verbessern – insbesondere das der saudischen Frauen –, während seine ambitionierte Vision 2030 das Land auch ökonomisch modernisieren soll. Diese hochgradig an seine Person gebundene Top-Down-Revolution steht…
Read More
Demokratie & Diktatur
03/01/2019

Der Aufstieg des Prinzen
Palastrevolution in drei Akten

Durch seine Palastrevolution in drei Akten wurde Mohammed bin Salman zur seit Jahrzehnten mächtigsten Person in Saudi-Arabien. Seine Außenpolitik ist bestimmt von einer pathologischen Iran-Obsession, die – genau wie der post-9/11 Dilettantismus des Westens in der Region – den Iran…
Read More
Demokratie & Diktatur
14/12/2018

Ein gutgemeinter Rat an meinen Freund, Mohammed bin Salman
Der Preis für Deine Rehabilitierung

Mohammed bin Salman ist seit dem Mord von Istanbul das internationale Schmuddelkind. Doch der Weg zurück in den exklusiven Club der Mächtigen, der guten Tyrannen, kann so einfach sein.   Lieber Mohammed, Du hättest es fast geschafft. Lange hatte das Land…
Read More
Krieg & Frieden
10/12/2018

Das Tor der Tränen
Öl als Kriegswaffe, Hungersnot als Faustpfand – Der Jemen und die Geopolitik des Elends

Die Armeen der Weltmächte treffen sich am Bab al-Mandab – dem „Tor der Tränen“, das geostrategisch zentral zwischen Ostafrika und der Arabischen Halbinsel liegt. Während im Jemen-Krieg die militärische Macht der Houthi-Rebellen vor allem darin liegt, den Ölhandel der Saudis…
Read More
Krieg & Frieden
27/11/2018

Hunger als Kriegswaffe – 85.000 Kinder im Jemen ermordet
Die unsichtbaren Toten des Saudi-Kriegs

Laut einer Untersuchung der NGO Save the Children sind im Jemen seit Kriegsbeginn 2015 bis  zu 85.000 Kinder unter fünf Jahren an Hunger gestorben. Die Bundesregierung trägt eine Schuld an diesen Toten, da sie Schiffe an Saudi-Arabien verkauft, die für…
Read More
USA
21/11/2018

Trumps Labyrinth der Lügen
Der Mord an Jamal Khashoggi

Nachdem die CIA vergangene Woche die Verantwortung für den Mord am saudischen Journalisten Jamal Khashoggi dem saudischen Königshaus zuschrieb, fühlte sich Trump genötigt, in einem Statement seine anhaltende Unterstützung für die Saudis zu rechtfertigen. Es strotzt vor Lügen und blankem…
Read More
IsraelKrieg & Frieden
17/11/2018

Die Toten von Gaza könnten das Ende der Netanjahu-Ära einläuten

In den letzten Tagen erlebten Gaza und der Süden Israels den massivsten Schlagabtausch seit Ende des letzten großen Krieges 2014. Israelische Kampfjets und militante Gruppen im Gazastreifen feuerten Hunderte Raketen ab, mehr als ein Dutzend Menschen wurden getötet, viele mehr…
Read More
Israel
14/11/2018

BREAKING: Israels rechtsaußen Verteidigungsminister Avigdor Lieberman tritt zurück

Israels Verteidigungsminister Avigdor Lieberman trat am Mittwoch, 14. November, zurück. Am Mittwochmorgen erklärte Avigdor Lieberman, er werde von seinem Posten als Verteidigungsminister der Netanjahu-Regierung zurücktreten. Als Premierminister übernimmt Netanjahu nun geschäftsführend auch das Amt des Verteidigungsministers. Avigdor Lieberman mit US-Verteidigungsminister…
Read More